Häufig gestellte Fragen

Ein Online-Kochkurs für Kinder? Im Internet?
Das ist NEU!
Und deshalb ist es nicht ungewöhnlich, dass einem dazu viele Fragen einfallen.
Hier möchte ich die häufigsten Fragen zu meinem Online-Kochkurs für Euch beantworten:

Mein Kochkurs findet online und in Eurer Küche statt.

Ich habe diesen Kurs als Schritt für Schritt Grundlagenkurs konzipiert, wobei die einzelnen Schritte in kindgerechte „Häppchen“ unterteilt sind.

Der Kurs enthält 10 Lektionen Kochkurs
sowie 10 Lektionen Küchen-Basics.
Diese erfolgen nach einem aufeinander aufbauendem System, so dass auch ungeübte Köche ohne Probleme starten können.

Jede Lektion wird von einem Lehrvideo und Rezeptkarten des Videos als PDF zum Download begleitet.

So könnt Ihr Euer eigenes Tempo bestimmen.
Nichts zwingt Euch, keiner drängt Euch, Ihr könnt die Videos schauen wann, wo (z.B. bei auch bei Oma & Opa) und wie oft ihr möchtet.
Es gibt keine festen Zeiten wie z. B. bei einem Webinar oder einem stationären Kurs.

Jede Kurslektion erfolgt in 3 Schritten:

Schritt 1: Die Vorbereitung
Anhand einer Liste als PDF bereitet ein Erwachsener das benötigte Zubehör und die Zutaten der aktuellen Lektion vor.

Schritt 2: Der Film
Kinder und Erwachsene schauen gemeinsam das Kursvideo der aktuellen Lektion an.
Das Rezept-Video hat eine Länge von ca. 20-25 Minuten, das Basics-Video von ca. 5 Minuten.
Rezeptkarten veranschaulichen zusätzlich die einzelnen Schritte.

Schritt 2: Die Praxis
Die erlernte Kochlektion wird nun in der Praxis umgesetzt.
Je nach Alter & Erfahrung des Teilnehmers kann der Kurs mit Hilfestellung eines Erwachsenen oder alleine durchgeführt werden.

Natürlich gibt es zu jedem Thema irgendwo im Internet ein Video.
Aber es wird immer Zeit kosten, diese Videos zu finden, sie anzusehen und zu bewerten, ob sie für Kinder geeignet sind und Euch weitergeholfen haben.

Mein Anspruch ist es, Euch hier und jetzt alles an einem Platz zu bieten: Das kindgerechte Komplettpaket – OHNE SUCHEN.

Meine Videos enthalten die Grundrezepte, Kochbasics, Warenkunde und Hintergrundinformationen und das alles OHNE WERBUNG.

Als Mama von 3 Kindern unterstütze ich es absolut, wenn Kinder einen lokalen Kochkurs im richtigen Leben absolvieren, um die Gemeinschaft mit anderen Kindern beim Kochen kennenzulernen.
Wenn bei Euch ein solcher Kurs angeboten wird solltet Ihr dies unbedingt einmal ausprobieren.

Das eine schließt das andere aber nicht aus:
Auch der bewusste Umgang mit digitalen Medien (Informationen im Netz als Online-Lernangebot zu nutzen) gehört heute zur Lebenswirklichkeit unserer Kinder dazu.
Dieser BEWUSSTE Umgang sollte von den Kindern & Jugendlichen in Begleitung der Eltern erlernt werden.

Ich sehe meinen Online-Kochkurs als Angebot für alle kochinteressierte Kids & Teens die regelmäßig kochen wollen und einen Kinderkochkurs nicht gleich um die Ecke haben.
Taxi Mama und Papa hat neben Haushalt und Beruf leider auch nicht immer Zeit die Anfahrt zu weiter entfernteren Kursen zu übernehmen.

Die neuen Medien bieten mir die Möglichkeit, Euch mein Wissen unabhängig von Zeit und Ort vermitteln zu können.
Nichts spricht aber dagegen, dass Ihr Euch zur nächsten anstehenden Kochlektion Familie & Freunde einladet, um sich diese gemeinsam im Team zu erarbeiten.

Denn wie Ihr wisst: die besten Parties finden in der Küche statt 😉.

Ziel meiner Kochkursstaffel ist es, dass die Kinder am Ende der Staffel in der Lage sind, sich eigenständig und ohne Unterstützung eines Erwachsenen eine Mahlzeit zubereiten zu können.

Um dieses Ziel zu erreichen ist je nach Vorkenntnissen und Alter der Kursteilnehmer (insbesondere beim Bedienen von Herd & Ofen) die Unterstützung durch einen Erwachsenen nötig.

Zu Beginn der Staffel ist diese Hilfe noch häufiger nötig. Ein Erwachsener sollte deshalb begleitend zur Seite stehen.

Im Laufe der Staffel wird die Unterstützung durch einen Erwachsenen jedoch seltener nötig, da die Kinder sicherer im Umgang mit Küchenzubehör & Messer werden.
Ich bitte Euch: Traut Euren Kindern etwas zu!
Zieht Euch mehr und mehr zurück und vertraut Euren Kindern.

Zum Ende der Staffel sollte die Hilfe eines Erwachsenen weitestgehend nicht mehr benötigt werden.

Trotzdem ist es unerlässlich, dass ein Erwachsener während der Kurseinheiten im Haushalt (im Nebenraum) anwesend ist, da die Aufsichtspflicht selbstverständlich bei den anwesenden Erwachsenen liegt.

Neben der Kursgebühr fallen natürlich die Kosten für die Lebensmittel an:
Diese betragen pro Rezept ca. 5€ bis 10€, abhängig davon wo und was Ihr einkauft (Discounter oder Wochenmarkt; konventionell oder BIO).
D.h. für diesen Betrag bekommt Ihr ein vollwertiges Gericht für 4 Personen.

Weitere Anschaffungen müssen in der Regel nicht getätigt werden, da wir mit „normalem Küchenzubehör“ arbeiten das in jeder Küche vorhanden ist.

Nein.
Das Konzept von Kinder-Kochkurs.com sieht eine ganzheitliche Ernährungsbildung mit allen Sinnen vor.
Ich möchte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 14 Jahren für das Kochen und eine ausgewogene Ernährung begeistern.

Gemeinsam die Vielfalt der kulinarischen Welt zu entdecken, liegt mir am Herzen.
Würde ich Fleisch oder tierische Lebensmittel insgesamt ausschließen, würde ein Teil unserer kulinarischen Entdeckungsreise entfallen und ein „weißer Fleck“ auf der kulinarischen Landkarte bleiben.

Aber viele meiner Rezepte sind sowieso vegetarisch.
Bei den Rezepten mit Fleisch und Fisch zeige ich gerne alternative Zubereitungsmöglichkeiten auf.

Ich bin ehrlich:
Bei Kindern und Jugendlichen im Wachstum ist eine ausgewogene Ernährung, die sämtliche Nährstoffe enthält, besonders wichtig.
Das Wissen über eine ausgewogene, komplett vegane Ernährung bei Kindern und Jugendlichen besitze ich nicht. Deshalb kann ich dies auch nicht verantwortungsvoll vermitteln.

Nach dem Kauf habt Ihr 1 Jahr Zugriff auf die Rezeptvideos, Rezeptkarten, Einkaufs- und Zubehörlisten.

Ich hoffe, ich konnte alle Fragen beantworten.
Natürlich könnt Ihr mir jederzeit noch offene Fragen, Feedback oder ein anderes Anliegen schicken.
Schreibt mir einfach eine E-Mail an (info@kinder-kochkurs.com) und ich werde mich schnellst möglich bei Euch melden.

KURS STARTET AB APRIL 2020