Frühling!

Genau die richtige Jahreszeit, um sein Gemüse zu säen. Dabei muss man auch kein großer Gärtner sein und schon gar nicht braucht man einen großen Garten oder gar ein Gewächshaus aus Glas.
Wir zeigen Dir wie Du aus einem alten Eierkarton ein bezauberndes Gewächshaus basteln kannst um Tomaten, Paprika oder Kräuter für den Garten, Balkon oder Terrasse zu züchten.

 

Wir benötigen:

  • Einen alten Eierkarton
  • Eine alte Folie (z.B. von einem alten Schnellhefter)
  • Cutter-Messer
  • Kleber
  • Deko

 

 

Los geht´s:

  • Zuerst in den Deckel des Kartons ein Rechteck ausschneiden.
  • Jetzt von Innen die Folie mit Bastelkleber an den Deckeln kleben.
  • Mit Dekopapier und Aufkleber verzieren
  • …und selbstverständlich bepflanzen